Lage

Das Grundstück liegt in einem kleinstrukturierten ruhigen Siedlungsgebiet, der sogenannten „Heimkehrersiedlung Laaerberg“. Das derzeit bestehende Gebäude soll vor Beginn der Bauarbeiten abgebrochen werden. Das neu errichtete Wohnhaus wird über Balkone, Terrassen, großzügige Eigengärten und Dachterrassen verfügen, sowie über eine Tiefgarage mit 12 Stellplätzen und einen Fahrradabstellraum mit 34 Abstellplätzen.

Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Kindergarten und eine Volksschule der Stadt Wien. Weitere Schulen und Bildungseinrichtungen, wie die FH Campus Wien, die größte Fachhochschule Österreichs, sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Rad ebenfalls schnell erreichbar.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Apotheken befinden sich rund um die Therme Wien und sind in Kürze zu erreichen. Naherholungsgebiete mit attraktiven Freizeitangeboten, wie der Laaer Wald und der Kurpark Oberlaa, sind bequem mit dem Fahrrad erreichbar.

Einige Buslinien halten unweit der Heimkehrergasse. Die neu errichtete U-Bahn-Station „Oberlaa“ und somit Endstation der Linie U1 befindet sich direkt am Eingang zur Therme Wien. In nur 15 Minuten gelangt man mit der U1 von Oberlaa zum Stephansplatz.

Infrastruktur

  • Bushaltestelle ca. 300 m
  • U-Bahn ca. 1700 m
  • Supermarkt ca. 800 m
  • Apotheke ca. 350 m
  • Kindergarten ca. 700 m
  • Volksschule ca. 700 m
  • Realgymnasium ca. 1200 m
  • FH Campus Wien ca. 1600 m